Hilfsprojekte für Kinder            unserer Welt

    




Februar 2020

Österliche Fastenzeit

Liebe Freunde und Wohltäter,

in wenigen Tagen endet die „fünfte Jahreszeit“ und die vierzigtägige österliche Bußzeit beginnt. Vielleicht ist es auch bei ihnen langjährige Tradition in dieser Zeit bewusst auf das eine oder andere zu verzichten.

Die ideale Gelegenheit von diesem Verzicht einen Teil an diejenigen abzugeben, die an allen Tagen ihres Lebens verzichten müssen.

Eigentlich ganz einfach! Geben Sie ihrem Leben mit einem kleinen Werk der Barmherzigkeit und Nächstenliebe eine etwas andere Richtung.

Vielen Dank!

Der Vorstand von Kindern Leben geben e.V.

Mein Lieblingsprojekt

Wenn Sie diese Information lesen, dann gehören Sie mit großer Wahrscheinlichkeit zu unseren treuen Freunden, die auch nach unserem unfreiwilligen Wechsel zu neuen Projekten in Afrika und Ozeanien bei uns geblieben sind. Die meisten unterstützen uns dabei, wie auch in der Vergangenheit, in vollem Umfang weiter.

Zugegebenermaßen sind unsere derzeitigen Hilfsprojekte für Kinder dieser Welt im direkten Vergleich doch recht unterschiedlich ausgefallen – zum einen geht es darum den kleinsten der Kleinen in Togo in Westafrika einen Start ins Leben zu ermöglichen, zum anderen wollen wir Schülern und Studenten in Papua-Neuguinea dabei helfen ihre Chancen auf Bildung zu erhalten und somit ein selbstverwirklichtes Leben in ihrer Heimat führen zu können. Unsere Partner vor Ort sind Franziskanerschwestern in Togo und Pater Paul Kotecki, ein Pallottinerpater, in Papua-Neuguinea.

Daher ist es nicht unwahrscheinlich, dass Sie vielleicht bei ihrer Hilfe gerne Prioritäten setzen möchten.

Das ist ohne Problem möglich.

Sagen Sie uns einfach, für wen ihre finanzielle Zuwendung gedacht sein soll, indem Sie z.B. im Betreff des Überweisungs-trägers den Vermerk „Spende für Togo“ oder „Spende für Papua-Neuguinea“ setzen. Ihre Spende wird dann zweckgebunden dem gewünschten Hilfsprojekt zugewiesen. Ohne explizite Angabe wird das Geld von Kindern Leben geben e.V. bedarfsorientiert verwendet. Ausführliche Informationen über die Projekte erhalten Sie hier auf dieser Homepage.

Dezember 2019

Wünsche zum Jahreswechsel

Zum Vergrößern auf das Foto klicken!

August 2019 

Kalender Küche und Kunst 2020

 Vieles vergeht – das Gute bleibt!  

Kindern Leben geben e.V. orientiert sich derzeit bezüglich seines Engagements für Kinder neu  –  der restriktiven chinesischen Politik geschuldet. Auch wenn die Projekte nun in anderen Ländern Asiens und Afrikas angesiedelt sein werden, so werden wir auch weiterhin den bekannten Küchenkalender und Terminplaner zugunsten bedürftiger Kinder anbieten.   

In diesem Jahr war das "Rezeptland" des Kalenders ganz Deutschland. 2020 geht es in eine Region unseres Bundeslandes NRW. Unter dem Titel „Rezepte vom Niederrhein“ gilt es in dem von Roland Ploch zusammengestellten und illustrierten Küchenkalender und Terminplaner kulinarische Spezialitäten und Besonderheiten zu entdecken.   

Der Erlös aus dem Kalenderverkauf kommt wieder unmittelbar den von Kindern Leben geben e.V. geförderten Projekten für bedürftige Kinder zugute. 

Wegen der begrenzten Auflage empfehlen wir Interessenten sich ihr(e) Exemplar(e) rechtzeitig zu sichern. Der Kalender ist ab sofort verfügbar. 

Der Preis des Kalenders beträgt unverändert 5 Euro. Beim Postversand fallen zusätzliche Versandgebühren von 4,50 Euro an.

 

Zum Vergrößern auf Bild klicken!


November 2019

Fotoausstellung „Mein Dahlem auf Postkarten“

Am 03. November 2019 veranstaltete Sonny Klimpel im neu renovierten Vereinshaus in Dahlem zum zehnten Mal eine Fotoausstellung, die in diesem Jahr unter dem Motto stand „Mein Dahlem auf Postkarten“.

Den Service hatten wieder die "grünen" Damen der Ortsgruppe Dahlem des Eifelvereins übernommen.

Bei freiem Eintritt konnte der Erlös aus dem Verkauf von Kaffee und Kuchen - 22 Kuchen wurden gespendet - von 640 Euro dem Verein „Kindern Leben geben e.V.“ übergeben werden.

Der Vorstand dankt den fleißigen Helferinnen und Sonny Klimpel für ihren Einsatz.